"Tour de France" durch Beuel

Sonntag, 09.09.2018

Am internationalen Tag des Offenen Denkmals im Europäischen Kulturerbejahr 2018 bieten der Denkmal- und Geschichtsverein und - in Kooperation - der Heimatverein Beuel zwei Führungen an: Welche Spuren hat Napoleon im rechtsrheinischen Bonn hinterlassen? - Die "Tour de France" verbindet deren beide Museen in Vilich und Beuel miteinander und zeigt jeweils anhand von Gegenständen, Bildern und Karten, wie gegenwärtig der Einfluss Frankreichs auf unsere europäische Kultur ist.
14.00 Uhr "Start" in Beuel, Heimatmuseum, Wagnergasse 2 - Führung durch Reiner Krippendorff und Inke Kuster.
16.00 Uhr "Start" in Vilich, Bürgermeister-Stroof-Haus, Adelheidisstr. 3 - Führung durch Angela Neuhaus und Dorothee Norbisrath

Zurück