Das StroofKOLLEG ist eine beliebte Vortragsreihe über vielfältige Themen zur Geschichte Beuels:

  • Ausgrabungen aus der Römer- oder Merowingerzeit,
  • Beueler Persönlichkeiten,
  • Napoleon auf dem Finkenberg,
  • historische Postkarten
  • und vieles mehr.

Es findet regulär am letzten Donnerstag jedes Monats um 19.30 Uhr statt.

Das StroofKINO findet nach Ankündigung Sonntags um 15:30 Uhr statt, im Sommer also während der regulären Öffnungszeit (15-18 Uhr). Bei diesen Veranstaltungen zeigt der Bonner Filmemacher Georg  Divossen Filme aus seinem reichhaltigen Repertoire über Bonner Geschichte.

Unter dem Titel StroofSALON präsentiert der Denkmal- und Geschichtsverein in lockerer Folge Kleinkunst -Theater / Musik / Literatur- mit geschichtlichem Bezug insbesondere zum rechtsrheinischen Bonn.

Alle Veranstaltungsreihen finden, soweit nicht anders angegeben, im Bürgermeister-Stroof-Haus, Adelheidisstraße 3, 53225 Bonn statt und enden mit einem geselligen Ausklang "bei einem Glas Wein". Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Beachten Sie bitte, dass das Sitzplatzangebot beschränkt ist.