Das StroofKOLLEG ist eine beliebte Vortragsreihe über vielfältige Themen zur Geschichte Beuels:

  • Ausgrabungen aus der Römer- oder Merowingerzeit,
  • Beueler Persönlichkeiten,
  • Napoleon auf dem Finkenberg,
  • historische Postkarten
  • und vieles mehr.

Es findet regulär am letzten Dienstag jedes Monats um 19.30 Uhr statt. Dies gilt ab 2019, bislang war es der jeweils letzte Donnerstag.

Das StroofKINO findet nach Ankündigung Sonntags um 15:30 Uhr statt, also während der regulären Öffnungszeit (15-18 Uhr). Bei diesen Veranstaltungen zeigt der Bonner Filmemacher Georg  Divossen Filme aus seinem reichhaltigen Repertoire über Bonner Geschichte.

Unter dem Titel StroofSALON präsentiert der Denkmal- und Geschichtsverein in lockerer Folge Kleinkunst -Theater / Musik / Literatur- mit geschichtlichem Bezug insbesondere zum rechtsrheinischen Bonn.

Alle Veranstaltungsreihen finden, soweit nicht anders angegeben, im Bürgermeister-Stroof-Haus, Adelheidisstraße 3, 53225 Bonn statt und enden mit einem geselligen Ausklang "bei einem Glas Wein". Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Beachten Sie bitte, dass das Sitzplatzangebot beschränkt ist.